Kunde findet Maus im Brot

Ein Mann aus Löwen, hat am Donnerstag in seinem frisch eingekauften Brot eine Maus entdeckt. Seine Freundin hat mehrere Fotos gemacht und er hat das Brot zur weiteren Untersuchung der Bundesnahrungsmittel-Agentur überreicht.

Die Maus muss zwischen den Teig in einer industriellen Bäckerei geraten sein. Dries Verachtert, der Käufer des Brots, hatte sich wie er selbst sagt, "sehr erschrocken", vertraue aber weiterhin den Bäckereien. "Vielleicht ist es Zufall und die Bäckerei ist völlig ok."

Die Feundin des Mannes hat von dem Mausbrot Fotos gemacht und auf Twitter verbreitet.