N-VA jetzt mit internationaler Website

Die flämischen Nationalisten von der N-VA haben am Donnerstag ihre neue internationale Website präsentiert. Die Website richtet sich an ein "europäisches und internationales Publikum" und informiert über die Partei in drei Sprachen: Deutsch, Französisch und Englisch.

Die Neue Flämische Allianz will so unter anderem die ausländischen Medien besser über ihr Programm und ihre Absichten informieren. Die Initiative soll zu einer korrekten Darstellung der Partei beitragen, heißt es.

"Die N-VA hat diese Initiative unternommen, um Medien, Einrichtungen und Nichtregierungsorganisationen im Ausland  und das europäische und internationale Publikum im eigenen Land besser über das Parteiprogramm und die Ansichten der Partei zu informieren". 

Die Partei weist auf das steigende Interesse aus dem Ausland seit ihrem Wahlsieg vom Juni 2010 hin.

"Die Partei hofft, dass sie mit dieser Initiative - sowie mit den vielen Interviews ihrer Spitzenpolitiker in internationalen Medien - zu einer korrekten Darstellung der N-VA bei einem breiten internationalen Publikum beiträgt."

Der Internetnutzer findet neben Parteiinformationen auch aktuelle Standpunkte der Partei zu Themen, die international relevant sind sowie Informationen über wichtige inhaltliche Gesprächspunkte, Informationen über Flandern und die heutige Staatsstruktur. Außerdem liefert die N-VA auch gleich ein ABC der belgischen Politik mit. 

Die deutsche N-VA-Webseite finden Sie hier.