Kraainemer Bürgermeister beim Rasen geblitzt

Der stellvertretende Bürgermeister von Kraainem Arnold d'Oreye de Lantremange ist durch das Gericht von Halle zu einer Geldbuße und 10 Tagen Fahrverbot wegen drastischer Geschwindigkeits-übertretung verurteilt worden.

Der Bürgemeister wurde in der geschlossenen Ortschaft seiner eigenen Gemeinde mit einer Geschwindigkeit von 96 Stundenkilometern geblitzt. Laut seines Anwalts habe der Bürgermeister in seiner Funktion schnell an einem bestimmten Ort sein müssen.