Meister Racing Genk schlägt Beerschot 3:1

Samstagabend wurde in der ersten Liga des belgischen Fußballs die meisten Spiele des ersten Spieltags der neuen Meisterschaft absolviert. Meister Racing Genk schlug Beerschot 3:1. Vize-Meister Standard Lüttich holte gegen Aufsteiger Mons nur ein 1:1-Unentschieden. AA Gent unterlag Cercle Brügge mit 0:1. Im Spiel Lokeren-Zulte Waregem blieb es 0:0. Kortrijk-Lierse endete mit 1:1 und KV Mechelen besiegte Sint Truiden mit 2:1.