Winterreifen sind gerade voll im Trend

Der Laie staunt und der Fachmann wundert sich. Wir sind mitten im Sommer, doch die Reifenhersteller verzeichnen einen Run auf Winterreifen. Schon jetzt liegen die Bestellungen rund 50 % höher als zum gleichen Zeitpunkt im vergangenen Jahr.

Die flämische Tageszeitung De Morgen meldet in ihrer Donnerstagsausgabe, dass die Reifenhersteller in diesen Tagen eine deutlich erhöhte Nachfrage nach Winterreifen feststellen.

Viele Autofahrer haben im vergangenen harten und schneereichen Winter schlechte Erfahrungen mit dem Versuch, Winterreifen zu kaufen, gemacht. Sie waren eigentlich damals schon zu spät, vor allem in Gegenden in Belgien, wo normalerweise kaum oder gar kein Schnee fällt. Dadurch hatten sie das Nachsehen und konnten oft wochenlang durch Schnee und Eis nicht fahren.

Jetzt sind sie schlauer und versuchen, Winterreifen schon im Sommer zu ordern. Die Reifenhersteller sind nach eigenen Angaben auf eine starke Nachfrage vorbereitet und die Lager sind deutlich voller, als im vergangenen Jahr. Doch falls der nächste Winter ähnlich schneereich ausfallen sollte, wie 2009 und 2010, sind dennoch Engpässe möglich. Deshalb ist es gar nicht so dumm, sich schon jetzt zu bemühen.

Zu den derzeit wichtigsten Bestellern von Winterreifen gehören unter anderem Unternehmen, die Fahrzeuge vermieten und Leasinggesellschaften.

Auch Unternehmer, die auf Lieferwagen angewiesen sind, sollten sich schon jetzt um Winterreifen bemühen, denn letzten Winter konnten die Hersteller nicht so viele dieser Pneus für Kleinlaster produzieren, wie gebraucht wurden.