Hobbygärtner züchtet Supertomate

Der aktuelle Preis für Tomaten fällt und fällt. Doch das kann Hobbygärtner Jean-Pol Vandormael aus Neelinter in Flämisch-Brabant nicht kratzen. Er züchtete diesen Sommer eine Tomate, die nicht weniger als 1.123 kg auf die Waage brachte.

Jean-Pol Vandormael kaufte seine Tomatenpflanze bei einem Bekannten: "Das war eine besondere Sorte, die ohnehin größer wurde, als normale Tomaten. Ich habe ein Gewächshaus in mit 3X2m Größe und etwa 50 Pflanzen. Doch diese hier habe ich besonders gut versorgt.“

Der Hobbygärtner sagte, dass man solch große Tomaten gut im Auge behalten müsse. Es gelte dabei stets Neben- und Wassertriebe zu stutzen. Aber, diese Tomaten brauchen viel Wasser. Vandoremaels Pflege hat offenbar gewirkt.

Doch ob eine 1.123 kg schwere Tomate gleich einen Rekord bedeutet, ist nich nicht sicher. Vandormael nimmt nie an Wettbewerben teil. Ganz im Gegenteil. Als die Tomate reif war, hat er sie in Scheiben geschnitten und eingefroren, damit er auch im nächsten Winter noch etwas davon hat…