Bierwochenende in Brüssel!

Die "Belgischen Brauer" und eine "Ritterschaft der Brauer" veranstalten an diesem Freitag bis einschließlich Sonntag in Zusammenarbeit mit der Stadt Brüssel, das Wochenende des Biers. Veranstaltungsort ist der Marktplatz in Brüssel.

Belgien hat weltweit das größte Sortiment an unterschiedlichen einzigartigen Biersorten.

Jede Menge belgische Bierbrauer, ob große oder kleine, stellen ihre exquisitesten Biere vor.

Am heutigen Freitag wird Sint-Arnoldus gefeiert, der Patronheilige der Brauer und es findet eine Bierweihe in der Kathedrale von Sint-Michiel und Sint-Goedele statt. Diese Zeremonie ist der Öffentlichkeit zwar nicht zugänglich, aber dafür kann das Publikum ab 18 Uhr Biere an 36 Bierständen genießen. Die Bierstände sind bis 22 Uhr geöffnet und am Samstag und Sonntag nacheinander von 10 bis 21 und von 11 bis 20 Uhr.

Am Samstag ist auch der Tag der historischen Brauereikutschen und Bierwägen, die einen Umzug vom "vismet" zum Marktplatz machen. Am Sonntag findet ein Umzug von Musikgruppen und Brauerei-Ordensbruderschaften statt.

Letztes Jahr waren rund 70.000 Bierfreunde zu diesem schäumenden Fest auf dem Brüsseler Marktplatz gkommen.