9/11 - Belgien 10 Jahre danach

Der 11. September 2001 ließ auch Belgien nicht kalt. Auch heute, 10 Jahre nach den Anschlägen, bleiben die Sicherheitsdienste des Landes in Alarmbereitschaft, doch von einer Anhebung des Bedrohungsniveaus ist keine Rede.

Die belgischen Sicherheitsdienste haben in den vergangenen Tagen alle möglichen Szenarien für den 10. Jahrestag des Anschläge auf die USA durchexerziert und kamen zu dem Schluss, dass man derzeit nicht von einer akuten Bedrohung ausgehen könne.

Aber, anlässlich dieses symbolträchtigen Tages gilt erhöhte Wachsamkeit und die Gedenkveranstaltungen in Brüssel, an der auch prominente US-Amerikaner, die in Belgien leben und arbeiten, teilnehmen fanden unter verschärften Sicherheitsbedingungen statt.