Freiwasserschwimmer Ryckeman mit Gold

Brian Ryckeman hat bei der Freiwasserschwimm-Europameisterschaft im israelischen Eilat eine Goldmedaille gewonnen. Der 27jährige aus Brügge siegte auf der 25 km-Distanz im Roten Meer.

Brian Ryckemann gewann die Goldmedaille in dieser harten Disziplin für Langstreckenschwimmer in 5 Stunden, 5 Minuten und 2 Sekunden vor dem Bulgaren Petar Stoitschew, der 16 Sekunden langsamer war, und dem Franzosen Joanes Hedel.

Schade, dass die 25 km-Distanz in diesem Bereich keine olympische Sportart ist. Und doch nimmt Ryckeman an den Spielen 2012 in London teil, denn für die 10 km hat er sich bereits bei der Weltmeisterschaft In Shanghai vor zwei Monaten qualifiziert. Damals reichte sein 7. Platz für die Qualifikation.