Reiche Belgier sind weltweit auf Platz 8

Die Belgier stehen auf dem weltweit 8. Rang in Sachen Reichtum der Bevölkerung. Nach Berechnungen der deutschen Versicherungsgruppe Allianz kann jeder Belgier ein Vermögen von 85.589 € an Aktiva sein Eigen nennen. Das Besondere an der Studie ist, dass hier auch die Schulden berechnet wurden.

Die durchschnittlichen Schulden pro Kopf in Belgien belaufen sich auf 18.371 €, ein relativ niedriger Wert. Im Allgemeinen stieg der Reichtum der Belgier aber und zwar um 5,6 %. Damit sind die Belgier brutto die achtreichsten Bürger dieser Welt und netto sogar die viertreichsten.

Die reichsten Menschen auf der Welt sind laut Allianz-Studie die Schweizer mit einem Besitz von 135.558 € an Aktiva. Danach folgen die Japaner vor den US-Amerikanern. Auffallend ist aber, dass weder die Deutschen, noch die Franzosen in der Top 10 auftauchen.

Die deutsche Allianz-Versicherungsgruppe ist nicht die einzige internationale Finanzeinrichtung, die solche Studien oder Berechnungen anstellt. Doch das Besondere bei der Allianz ist , dass hier die Schulden der privaten Haushalte mit einbezogen werden, die in den Berechnungen vom Bruttovermögen abgezogen werden. Die Allianz bezieht also auch Hypotheken, Autokredite und andere Verbrauchskredite mit ein. Bereits abbezahlte Immobilien werden allerdings nicht berücksichtigt.