Linkedin hat 1 Mio. Mitglieder in Belgien

Das Business-Internetnetzwerk LinkedIn hat in Belgien 1 Million Mitglieder erreicht. Das hat das Netzwerk, das eigenen Angaben zufolge weltweit über 120 Millionen Mitglieder zählt, am Donnerstag bekannt gegeben.

"Die 1 Million belgischen Mitglieder auf Linkedin gehören zu den rund 26 Millionen Europäern, die das Netzwerk nutzen, um ihre berufliche Karriere aufzubauen, Kontakte im Netz zu knüpfen und um Zugang zu Begutachtung und zu Opportunitäten zu haben", heißt es.

Die heutigen fünf in Belgien angeschlossenen Spitzenorganisationen sind die EU-Kommission, BNP Paribas Fortis, K.U.Löwen und die Universität von Gent, KBC Bank & Verzekering und Belgacom. Die Sektoren, die besonders aktiv sind, sind IT, die Regierung sowie Banken und Finanzdienstleistungen.

Linkedin ist im kalifornischen Silicon Valley etabliert und wurde 2003 gegründet.

In Deutschland, Östereich und der Schweiz sei die Zahl der Mitglieder laut Linkedin mehr als zwei Millionen. Über 80 Prozent davon soll dem Management angehören oder gehobene Führungspositionen bekleiden.