Welche Lebenserwartung haben wir?

Mädchen, die 2009 geboren wurden, haben eine Lebenserwartung von rund 83,2 Jahren, Jungen dieses Jahrgangs von 78,3 Jahren. Damit ist die Lebenserwartung in Flandern im letzten Jahrzehnt erneut um rund 3 Prozent gestiegen. Brustkrebs bleibt eine der Haupttodesursachen.

Im Vergleich zum Rest Europas ist die Sterberate in Belgien relativ niedrig. Nur Italien, Frankreich, Spanien und Schweden schneiden besser ab. Die wichtigsten Todesursachen sind Krebs, Herz- und  Gefäßkrankheiten sowie Selbstmord. Gerade die Selbstmordrate in unserem Land ist jedoch beunruhigend.

Bei Männern ist Lungekrebs immer noch Todesursache Nummer eins. Global genommen steht Flandern diesbezüglich an höchster Stelle in der gesamten EU. 1 von 4 Männern über 35 Jahren stirbt an den Folgen des Rauchens. Bei Frauen zwischen 40 und 69 Jahren ist Brustkrebs eine Haupttodesursache. Der flämische Minister für Wohlfahrt und Volksgesundheit Jo Vandeurzen (CD&V) will sowieso mehr Mammographien. "Mit mehr und besseren Mammographien müssen wir bessere Ergebnisse erzielen." Vandeurzen hofft, dass sich 75% der Frauen einer solchen Untersuchung unterzieht.

Vandeurzen weist auch auf die Wichtigkeit richtiger Ernährung und viel Bewegung hin. Bei Letzterem habe man noch viel Überzeugungsarbeit vor sich.