AA Gent enttäuscht

In der 1. Fußballliga hat AA Gent beim Heimspiel gegen Beerschot mit 0:1 verloren. Dadurch bleibt Anderlecht trotz seiner Niederlage gegen Mechelen alleiniger Tabellenführer mit 3 Punkten Vorsprung vor Gent. Standard spielte 1:1 unentschieden gegen Lokeren. Der KV Kortrijk gewann mit 1:0 gegen das Schlusslicht Westerlo. Das Spiel Mons - Cercle Brügge endete mit einem 0:2, Racing Genk - Lierse mit einem 4:0 und Oud-Heverlee Löwen - Zulte Waregem mit einem 2:2 unentschieden.

Beerschot AC hat damit zum zweiten Mal in Folge überraschend gewonnen. Die Genter hätten mit Anderlecht, das am Freitag mit 2:1 auf dem Feld von Mechelen verlor, Schritt halten können,  gingen aber mit 0:1 gegen Beerschot selbst unter. Ibrahim Sidibe schoss in der 57. Minute das einzige Tor des Spiels.

Landesmeister Racing Genk gewann ohne Probleme gegen Lierse. Elianiv Barda traf gleich zwei Mal, in der 42. und in der 76. Minute. Thomas Buffel erzielte ein Tor in der 83. Minute und Jelle Vossen in der 90. Minute.

Das Spiel Lokeren - Standard endete mit einem 1:1. Lokeren kam zum vierten Mal in Folge nicht weiter als zu einem Unentschieden. Ein mäßiges Standard konnte durch ein spätes Tor von Cyriac dann doch noch einen Punkt mit nach Lüttich nehmen. Maric konnte mit einem Elfmeter in der 64. Minute für Lokeren einen Punkt holen.

Der KV Kortrijk besiegte am 17. Spieltag das Schlusslicht Westerlo mit 1:0. Das einzige Tor des Spiels fiel in der zweiten Halbzeit und wurde von Veselinovic geschossen.

Cercle Brügge siegte in Mons. Für die beiden Tore sorgten Rudy in der 28. Minute und Jasjtsjoek in der 58. Minute.

Zulte Waregem bleibt ratlos auf der Suche nach einem Sieg. Auch gegen den OH Löwen gab der Verein von Trainer Kalezic einen Vorsprung am Ende doch noch aus der Hand. Für den OH Löwen köpfte Ruytinx den Ball ins Netz und Remacle schob den Ausgleich in der 86. Minute ins Tor. Für Zulte Waregem trafen Delaplace und Trajkovski.

In der Tabelle liegt Anderlecht mit 36 Punkten drei Punkte vor Gent (33). Der Club Brügge ist mit 31 Punkten Tabellendritter. Danach folgen der KV Kortrijk, Cercle Brügge und Standard (30), Genk (25), Beerschot (24), Mons (23), KV Mechelen und Lokeren (19), OHL (16), Zulte Waregem (15), Lierse (13), Sint-Truiden und Westerlo (10).