Brisbane: Kim Clijsters steht im Halbfinale

Kim Clijsters hat sich für das Halbfinale des WTA-Tennisturniers von Brisbane in Australien qualifiziert. Sie bezwang die Tschechin Iveta Benesova im Viertelfinale in zwei Sätzen 6:3 und 6:2. Die beiden Tennisdamen lieferten sich ein spannendes Duell.

Eigentlich dominierte die Belgierin die Partie, denn sie stand schon nach kurzer Zeit mit 5:0 vorne und ihre Gegnerin schien zunächst glanzlos unterzugehen.

Doch dann zeigte Benesova, dass sie nicht umsonst im Achtelfinale gegen Samantha Stosur gewonnen hatte. Die Tschechin kam auf 5:3 heran, doch dann machte Kim Clijster den Sack im ersten Satz zu.

Der zweite Durchgang war ebenfalls spannend und ein besonders langes Spiel zeigte beim Stand von 4:1 besonders tolles Tennis. Am Ende gewann Clijsters verdient, doch nicht ohne Mühe.

Freitagmorgen spielt sie ihr Halbfinale in Brisbane und zwar gegen die Slowakin Daniela Hantuchova, die im Laufe des Turnier Serena Williams ausschalten konnte.