100 Jahre Maeterlinck - L'Oiseau Bleu

Zum 100. Jahrestag des Nobelpreises

Was? Aus Anlass des 100. Jahrestages des Nobelpreises für Literatur für Maurice Maeterlinck organisiert die Stadt Gent auch 2012 eine Reihe von kulturellen und touristischen Veranstaltungen, in denen die Genter Herkunft und die Bedeutung der Stadt Gent in der literarischen Entwicklung des einzigen belgischen Nobelpreisträgers betont wird.

In der Genter Kunsthalle Sint-Pieters-Abtei ist noch bis zum 4. April 2012 eine Ausstellung zum "Blauen Vogel" zu sehen. "L'Oiseau Bleu" steht für die Suche nach dem Glück und ist ein Theaterstück aus der Feder Maeterlincks. Diese Ausstellung zeigt das Stück, das vor dem Ersten Weltkrieg ein weltweiter Erfolg war, als multimediale und szenische Reise. Dieses Stück brachte die Nobelpreis-Jury in Stockholm dazu, Maeterlinck 1911 den Nobelpreis für Literatur zu verleihen.

Wann? Noch bis zum 22. April 2012

Wo? Kunsthalle Sint-Pietersabdij, Sint-Pietersplein 9, 9000 Gent

Infos: www.gent.be/sintpietersabdij oder www.loiseaubleu.be

Haben Sie Vorschläge, auch für Veranstaltungen in deutscher Sprache, dann mailen Sie uns: info@flanderninfo.be.