Sorgen in Lüttich - UPS übernimmt TNT

Der amerikanische Pakettdienst UPS übernimmt seinen Konkurrenten TNT. Jetzt befürchtet die Belegschaft des TNT-Standortes am Lütticher Stückgut-Flughafen in Bierset einen Stellenabbau, da UPS im recht nahen Köln bereits einen großen Standort unterhält.
TNT-Standort Lüttich/Bierset

UPS übernimmt die niederländische Expressgruppe TNT für 5,16 Milliarden €, wie beide Partner am Montag bekanntmachten. Damit wird UPS endgültig zum weltweiten Marktführer in diesem Bereich. Vor einigen Wochen hatte TNT ein kleineres Angebot des Branchenführers noch abgewiesen.

TNT Express und das Schwesterunternehmen TNT Airways sind in Belgien mit einem wichtigen Hub am Flughafen Lüttich/Bierset aktiv. Die Gruppe beschäftigt in Lüttich rund 2.200 Mitarbeiter.

Die befürchten jetzt einen Arbeitsplatzabbau am Standort, unterhält UPS doch im recht nahen Köln (110 km Luftlinie) einen eigenen großen Hub und macht sich, wie die Gewerkschaften befürchten, damit selbst Konkurrenz. Allerdings steht UPS in Köln nur eine Start- und Landebahn zur Verfügung.

Bei UPS Europe hingegen will man die Beschäftigten in Lüttich beschwichtigen und gibt an, dass der Cargo-Flughafen von Lüttich auf europäischer Ebene eine wichtige Rolle einnehmen werde, wenn auch nicht die gleiche Rolle, wie bisher. Die Integration der beiden Unternehmen ist auf vier Jahre angesetzt.

Bangen in Lüttich

Lüttich und die Region Wallonien hatten TNT mit Zugeständnissen an die Nachtflugregelungen und mit Starts und Landungen von normalerweise zu lauten Flugzeugen sowie mit Zuschüssen zum Regionalflughafen Bierset gelockt.

Für Lüttich wäre ein auch nur teilweiser Rückzug von UPS/TNT ein weiterer schwerer Schlag nach der Ankündigung von ArcelorMittal, die Warmstahllinien zu schließen und von Meister, Produktionsaktivitäten von Sprimont in Richtung Tschechien auszulagern.

Zudem soll Lüttich ein wichtiger Standort im Infrastrukturprojekt EuroCarex werden, eine Art Hochgeschwindigkeitszug für den schnellen Paketservice. Dabei spielt der Cargoairport Lüttich/Bierset eine wichtige Rolle. Schließlich ist dieser Standort der siebtgrößte Hub in Europa und der nahe Binnenhafen von Lüttich ist der drittgrößte seiner Art in der EU.