Anderlecht hat den Meistertitel vor Augen

Im Play-Off 1 hat Spitzenreiter RSC Anderlecht am Mittwochabend AA Gent mit 1:0 geschlagen. Durch diesen Sieg hat Anderlecht am Sonntag beim Spitzenspiel gegen Club Brügge die Chance, den Meistertitel schon dann klar zu machen.

Mit einem Treffer von Kanu konnte Anderlecht Gent schlagen. Damit konnte der belgische Rekordmeister den ersten Heimsieg im Play-Off 1 einfahren können. Kanu traf bereits in der 12. Minute und seine Mannschaft konnte diese Führung verteidigen.

Am kommenden Sonntag kann Anderlecht Meister werden. Ein Unentschieden im Spitenspiel gegen den FC Brügge würde dazu reichen. Titelverteidiger Racing Genk war beim KV Kortrijk mit 4:3 erfolgreich. Damit liegt Genk jetzt hinter Brügge auf Platz 3 in der Tabelle.

Neben dem Duell Anderlecht gegen Club Brügge treffen am kommenden Wochenende auch AA Gent auf KV Kortrijk und Standard Lüttich auf Racing Genk.