Horst Seehofer besucht den König und den Senat

Der Präsident des Deutschen Bundesrates, Horst Seehofer (CSU) besucht am Donnerstag, den 7. Juni, Belgien. Dabei wird er von Belgiens König Albert II. und von der Vorsitzenden des Senats im belgischen Bundesparlament empfangen.

Horst Seehofer (CSU - Archivfoto), der Vorsitzende des Deutschen Bundesrats, der Länderkammer des Bundesparlaments, besucht am Donnerstag das Königreich Belgien. Dabei wird er von König Albert II. in Schloss Laken zu einem persönlichen Gespräch empfangen.

Danach ist ein Treffen mit der Präsidentin des belgischen Senats, der Zweiten Kammer im belgischen Bundesparlament, Sabine de Bethune (CD&V), geplant. De Bethune wird ihren deutschen Amtskollegen in deren Amtssitz empfangen.

Der belgische Senat, die Zweite Kammer im belgischen Bundesparlament, soll in seiner derzeitigen Form aufgelöst und im Zuge der nächsten Staatsreform nach deutschem Vorbild zu einer Art Länderkammer umfunktioniert werden.