Brügge hat höchste Lebensqualität

Am besten lebt es sich in Belgien in Brügge. Das geht aus einer Umfrage bei den Einwohnern von rund 20 Städten hierzulande durch die Stiftung Warentest (test-aankoop) hervor. Über 2.700 Belgiern aus 10 flämischen Städten, 10 wallonischen Städten und der Brüsseler Region wurde die Frage vorgelegt, wie zufrieden sie mit ihrer Stadt seien.

Die Brügger scheinen in fast allen Bereichen die zufriedensten Belgier zu sein. Hier ist die Lebensqualität offenbar am höchsten. Sie sind vor allem mit dem Stadtbild, den Arbeitsmöglichkeiten und der Umwelt sehr zufrieden und sie fühlen sich sicher in ihrer Stadt. Das größte Problem ist der Verkehr.

Auch in der westflämischen Stadt Kortrijk wurden die Einwohner befragt. Sie finden vor allem die Wohnqualität in ihrer Stadt gut. Im Bereich der Sicherheit schneidet die Stadt hingegen schlecht ab. Knapp 40 Prozent der Einwohner Kortrijks, die an der Umfrage teilnahmen, fühlen sich unsicher, wenn sie nachts durch die Straßen der Stadt laufen. Kortrijk endet daher auf dem siebten Platz.

Auffallend ist auch, dass die flämischen Städte bei der Umfrage besser abschneiden als die wallonischen. In Charleroi sind die Einwohner besonders unzufrieden mit der Qualität ihrer Stadt. Die Stadt steht auf dem letzten Platz. Brüssel steht auf dem viertletzten Platz.

Die erste wallonische Stadt bei dieser Umfrage ist Marche-en-Famenne. Diese Stadt steht auf dem sechsten Platz der Liste. Das teilt die Vereinigung für die Rechte der Verbraucher in einer Pressemitteilung am Montag mit.

Die ersten fünf Plätze auf der Liste der laut Umfrage angenehmsten Städte in Belgien nehmen Brügge, Hasselt, Löwen, Genk und Gent ein. Namur steht auf Platz 12, Mons auf Platz 16, Liège auf Platz 17, Brüssel auf 18 und Charleroi auf 21.

Für 63% der Einwohner von Verviers, 61% der von Charleroi und 53% der Brüsseler sei die Lebensqualität in den letzten fünf Jahren zurückgegangen, heißt es noch. Im Gegenzug dazu findet 69% der Einwohner von Marche-en-Famenne und von Mechelen, dass sich das Leben in ihrer Stadt verbessert habe.