Roskam und Dardennes in der Oscar Academy?

Michaël R. Roskam und die Gebrüder Jean-Pierre et Luc Dardenne gehören zu den 176 Filmregisseuren, die in diesem Jahr von der Academy of Motion Picture Arts & Sciences aufgefordert werden, Mitglied zu werden. Als Mitglied der US-amerikanischen Filmakademie haben sie auch Stimmrecht für die Oscars.

Andere neue Mitglieder sind u. a. Jean Dujardin, der die Hauptrolle in "L'Artiste" spielt - in diesem Jahr mit dem Oscar für den besten ausländischen Film ausgezeichnet. Auch Regisseur Michel Hazanavicius wurde eingeladen, der Akademie beizutreten.

"Diese Filmfachleute gehören zu den meist talentierten und engagierten Mitgliedern unserer Branche", sagt Tom Sherak, Academy-Präsident: "Ich freue mich, ihnen unsere Anerkennung auszusprechen, indem ich sie als Mitglieder unserer Academy bezeichne."

Seit 2003 beschränkt die US-amerikanische Filmakademie die Anzahl der stimmberechtigten Mitglieder auf weniger als 6000. Die neuen Mitglieder können ab September für die Oscars von 2013 stimmen.