2.655 km mit 1 Liter Benzin

Studenten der Hochschule Gent haben eine Auto entwickelt das auf 2.655 nur einen Liter Euro-Superbenzin schluckt. Damit brachen sie einen belgischen Rekord aus dem Jahr 2005. Damals schafften sie 2.335 km mit 1 Liter Treibstoff.

Der Rekord wurde auch dem Öko-Marathon in der wallonischen Gemeinde Rebecq gebrochen. Dort müssen alle Teilnehmer versuchen, so weit wie möglich mit einem Liter Benzin zu fahren.

Der Energy5 – so heißt das Fahrzeug – wurde an der Hochschule Gent von Masterstudenten der Abteilung Industrieingenieur Elektromechanik entwickelt. Die Form ist perfekt aerodynamisch und zahlreiche technische Neuerungen sorgen dafür, dass das Auto extrem energiesparsam fährt. Bis zur Serienreife des Energy5 dürfte es aber noch eine ganze Weile dauern.