Deutscher Fahrer mit 280 km/h geblitzt

Ein deutscher Autofahrer hat einen neuen belgischen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt. Er wurde auf einem Autobahnabschnitt bei Charleroi in der Wallonie mit 280 km/h geblitzt. In Belgien gilt auf der Autobahn Tempo 120 km/h!

Am Dienstag sorgte ein deutscher Autofahrer für einen neuen Geschwindigkeitsrekord. Er raste bei Charleroi in der Provinz Hennegau mit 280 km/h auf der Autobahn.

Das Problem dabei: Er wurde geblitzt. Diese Rekordfahrt mit seiner Limousine kommt den Autofahrer teuer zu stehen, denn in Belgien gilt auf der Autobahn eine Richtgeschwindigkeit von 120 km/h.