Wieder Dali-Kunstwerk in Brügge gestohlen

In Brügge ist erneut ein Kunstwerk des spanischen Künstlers Salvador Dali (Foto) gestohlen worden. Das Werk, eine Holzgravur, wurde am vergangenen Sonntag aus der permanenten Dali-Ausstellung in den Stadthallen auf dem Großen Markt in Brügge entwendet.
Salvador Dali (Archivfoto 1962)

Der oder die Diebe hatten am vergangenen Wochenende dafür gesorgt, dass die Überwachungskameras in den Stadthallen am Großen Markt in Brügge nichts aufnehmen und speichern konnten.

Polizei und Staatsanwaltschaft in Brügge haben mit Ermittlungen begonnen. Es ist bereits das zweite Mal in zwei Jahren, dass ein Kunstwerk aus der permanenten Dali-Ausstellung in Brügge gestohlen wird.

Damals verschwand eine bronzene Statue im Wert von 120.000 €. Das jetzt gestohlene Kunstwerk soll für einen Wert von etwa 1.200 € versichert sein.