14-Jährige tot aufgefunden in Dworp

Am Freitag ist in Dworp, in der Gemeinde Flämisch-Brabant, die Leiche eines 14-jährigen Mädchens zurückgefunden worden. Die Staatsanwaltschaft geht nach ersten Untersuchungen von einem Verbrechen aus.

Die Leiche war von einem Spaziergänger entdeckt worden. Sie lag in einem Feld. Nach einer ersten Autopsie am Samstag konnte die Todesursache des Mädchens noch nicht eindeutig entschlüsselt werden.

Die Staatsanwaltschaft schließt die Einwirkung von Dritten nicht aus.

"Es handelt sich um ein Verbrechen, möglicherweise Mord", hieß es. Die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Brüssel teilte mit, dass ein Untersuchungsrichter wegen Mordes angestellt worden sei.