Straßenrennen: Keine Medaille für Boonen

Radrennfahrer Jurgen Roelandts beendete in London das Straßenrennen der olympischen Spiele als bester Belgier auf Platz 7. Tom Boonen hatte 10 Kilometer vor dem Ziel einen technischen Defekt. Ein Ausreißversuch von Philippe Gilbert 45 Kilometer vor dem Ziel scheiterte.

Überraschend gewonnen hat das Straßenrennen der kasachische Radprofi Alexander Winokurow im Spurt vor Rigoberto Uran aus Kolumbien. Dritter wurde der Norweger Alexander Kristoff.

Auch andere Belgier waren am Samstag bereits im Einsatz: Der belgische Ruderer Tim Maeyens hat sich fürs Viertelfinale qualifiziert. Er gewann in seiner Serie die Vorrunde in 6:42.