Tod 14-Jährige: Nachbar und 2 Jungen gestehen

Die drei des Totschlags an der 14-jährign Priscilla aus Huizingen verdächtigen Personen haben gestanden. Die Staatsanwaltschaft bestätigt die Verhaftung des Nachbarn und zwei minderjähriger Nachbarsjungen. Beide Jungen wurden in einer geschlossenen Jugendeinrichtung untergebracht.

Die Staatsanwaltschaft hat die Verhaftung des 41-jährigen Nachbarn und der beiden minderjährigen Nachbarsjungen (16 und 12 Jahre) bestätigt. Alle drei haben die Beihilfe zum Totschlag gestanden.

Am 19. Juli hatten die drei das 14-jährige Mädchen aus Huizingen zum letzten Mal gesehen. Einen Tag später wurde sie ermordet auf einem Feld in Dworp gefunden. Vor ihrem Tod war das Mädchen offenbar schwer geschlagen worden.

Der Nachbar hatte in den vergangenen Wochen verschiedene Versionen der Tatsachen wiedergegeben und das machte ihn in den Augen der Ermittler besonders verdächtig.