19. August: doch nicht der heißeste Tag 2012!

Die Nacht von Samstag auf Sonntag war zweifelsohne die heißeste Nacht aller Zeiten in Belgien - oder wenigstens seitdem die Messungen aufgenommen wurden: In der Wetterstation von Uccle wurden 23,1 ° gemessen. Nur die Nacht vom 18. Juni 2002 war mit 23,9 ° noch wärmer.

In Wielsbeke war der lokale Schwimmbadbetreiber auf die Idee gekommen, die Öffnungszeiten bis auf Mitternacht zu verlängern. Wovon große und kleine Nachtschwimmer mit sichtlichem Vergnügen profitierten.

In der Wetterstation von Kleine Brogel wurden am Vormittag 32,2 °C gemessen – und damit wird der 19. August nicht der wärmste Tag des Jahres 2012 und auch nicht der wärmste Augusttag.

Der historische Rekord wird in diesem Sommer nicht dahin schmelzen, denn am 26. Juni 1947 kletterten die Temperaturen auf 37,4 Grad, wie Uccle meldete.

Ab Montag soll die Hitzewelle allmählich abebben.