Etappensieg: Gilbert wieder auf Hochtouren

In Barcelona hat der Belgier Philippe Gilbert die 9. Etappe der Spanien-Rundfahrt gewonnen. Im Spurt setzte sich der 30-jährige Gilbert gegen seinen spanischen Teamkollegen Joaquin Rodriguez durch.

Für Philippe Gilbert war es der 1. Sieg nach fast einem Jahr. Sein letzter Sieg datiert vom 15. September 2011 mit dem Großen Preis der Wallonie.

"Es war ein Jahr voller Enttäuschungen, in dem die belgische Presse zudem nicht gerade zart mit mir war. Das machte es noch schwieriger, um ruhig zu bleiben", erzählte ein gereizter Gilbert.

"Ein halbes Jahr habe ich kämpfen müssen, um wieder in die Kondition zu kommen, mit der ich letztes Jahr so erfolgreich war. Deshalb ist das heute so ein besonderer Tag. Das ist die Belohnung dafür, dass ich weitergekämpft habe. Ich danke dem Team, dass es mit mir so lange so ruhig geblieben ist."