Frau und drei Kinder mit durchgeschnittener Kehle

Das Drama ereignete sich in der Brüsseler Gemeinde Etterbeek, wo die Leichen der Frau und ihrer drei Kinder gefunden worden waren. Die Brüsseler Staatsanwaltschaft bestätigte den vierfachen Mord, enthielt sich aber weiterer Kommentare.

Über die Umstände des vierfachen Mordes in der Generaal Capiaumontstraat in Etterbeek wurde nichts Weiteres bekannt.

Weder die Identitat der Opfer noch die Beziehung zwischen der Frau und den Kindern wurden bislang von der Brüsseler Staatsanwaltschaft bestätigt werden.

Aussagen von Nachbarn zufolge soll es sich um eine Sikh-Familie aus Punjab/Indien handeln, die seit 5 Jahren dort wohnt. Der Vater soll vor 15 Jahren nach Belgien gekommen sein, seine Frau vor fünf Jahren.

Er selbst hatte die grausame Entdeckung am Freitagabend gemacht, als er von der Arbeit kam. 

Am Freitagabend war die Straße, in der sich das Drama ereignet hat, von der Polizei gesperrt worden.