Wahlergebnisse in Ihrer Gemeinde abfragen

Um die Ergebnisse der Kommunalwahlen in Ihrer Gemeinde abfragen zu können, benutzen Sie bitte unsere Wahlgrafik. Leider ist die Computerhilfe nur auf Niederländisch verfügbar. Wir sind uns jedoch sicher, dass Sie die Hilfe mit ein paar Erklärungen und einigen übersetzten Wörtern gut nutzen können.

Um zu den Wahlergebnissen in Ihrer Gemeinde zu gelangen, geben Sie den Namen Ihrer Gemeinde im Kästchen "Zoek" ein.  Das ist der niederländische Name für "Suche".

Bitte benutzen Sie stets den niederländischen Namen Ihrer Gemeinde, da dieses Computersystem nur die niederländischen Namen erkennt. Geben Sie zum Beispiel für Brüssel den niederländischen Namen Brussel ein oder für Ostende geben Sie Oostende ein. Das gleiche gilt auch für Stadtbezirke, zum Beispiel: Sint-Lambrechts-Woluwe, Evere, Ukkel, Schaarbeek oder Oudergem etc...

Sie können die Wahlergebnisse sowohl für die Kommunalwahlen als auch für die Wahlen zu den Provinzialräten abfragen.

Die Grafik zeigt Ihnen die aktuellen Ergebnisse und vergleicht sie mit der letzten Wahl von 2006. Denken Sie daran, dass einige Parteien inzwischen ihre Kartelle geändert haben und nicht unter demselben Namen wie das letzte Mal erscheinen.

In der oberen rechten Ecke können Sie sehen, wie viele Wahllokale bereits ausgezählt haben, die Zahl der ungültigen Stimmen und die Uhrzeit des letzten Updates.

Sie können die Ergebnisse in Prozent abfragen ("uitslag") oder auf "zetelverdeling" für die Sitze pro Partei klicken. "Verkozenen" zeigt Ihnen, wer gewählt wurde. Unter "voorkeurstemmen", Vorzugsstimme, können Sie sehen, wie viele Stimmen jeder Kandidat bekommen hat.

"Laatste uitslagen" zeigt die jüngsten Ergebnisse. Unter "mijn favorieten", also meine Favoriten, können Sie die Namen der Kandidaten eintragen, deren Ergebnisse Sie folgen wollen. "alle voorkeurstemmen" zeigt die Vorzugsstimmen, während "overzichtkaarten" eine Übersicht über die Stärke einer Partei in der Region gibt.