Königin Fabiola, zu schwach für Te Deum

Die 84-jährige Königin Fabiola wird nicht am Fest des Königs am 15. November teilnehmen. Das Te Deum würde Sie zu sehr anstrengen, selbst wenn sie in einem Rollstuhl den Feierlichkeiten beiwohnen würde, schreibt die flämische Zeitung Het Nieuwsblad.

"Sie hat in der Tat angedeutet, dass sie nicht kommen werde. Das hängt mit ihrer Gesundheit zusammen ", betont Nève de Mévergnies, der Sprecher des Königshauses.

"Um deutlich zu sein: Der Königin geht es gut. Sie läuft noch, aber sie hat Schwierigkeiten, sich lange Zeit aufrecht zu halten."

Die Abwesenheit der Königin Fabiola sei laut der Zeitung das erste Mal. Die Witwe von König Boudewijn habe noch nie zuvor das Fest des Königs versäumt.