Überwältigender Erfolg für Music For Life

Die siebte Ausgabe von Music For Life von Studio Brussel ging Freitagabend zu Enden. 12 Präsentatoren hatten an der Sendung teilgenommen, die Flandern für die Demenpatienten in der Gesellschaft bewusst machen wollte. Auch in diesem Jahr war die Radioaktion ein voller Erfolg.

Music For Life hat in der vergangenen Woche ca. 3,5 Millionen Flamen erreicht.

Die Sensibilisierungsaktion für Demenzpatienten endete mit der 2.012sten Songnummer, der wiederum auch als Einstiegssong für die Aktion gedreht worden war: der Cover von Muse' „Follow me“, gesungen beim Auftakt des Muse-Konzerts vor einem ausverkauften Sportpaleis in Antwerpen mitzusammen  dem Amateurchor De Betties aus Geel.

Demenz ist kein einfach zu vermittelndes Thema, erkannte Senderchef Jan Van Biesen, aber Studio Brussel haben es geschafft, die Menschen dafür zu interessieren. Während der Aktion wurden 650.000 Badges von Music for Life verkauft.

Metallica weckt die meisten Erinnerungen

„Nothing else matters“ von Metallica ist der Song, der bei den Hörern von Studio Brussel die meisten Erinnerungen auslöst. Er wurde am häufigsten während Music For Life von den Hörern gefragt, gefolgt von „These days“ von den Foo Fighters und „Viva la vida“ von Coldplay.