Genk holt wichtigen Punkt in Stuttgart

Im Europa League-Hinspiel in der Zwischenrunde hat Racing Genk am Donnerstagabend ein wichtiges Unentschieden beim VfB Stuttgart holen können. Genk konnte in der Nachspielzeit das fürs Weiterkommen so wichtige Auswärtstor zum 1:1-Ausgleich erzielen. Nächste Woche ist der VfB im Genker Chrystal-Stadion zu Gast.
Genk-Keeper Köteles feiert den Ausgleich wie einen Sieg

Die Stuttgarter waren lange Zeit in der ersten Spielhälfte die bessere Mannschaft, doch effektive Torchancen kamen dabei nicht heraus. Nur in der 14. Minute hätte der Führungstreffer kommen können, als sich Genk-Verteidiger Koulibaly verschätzte und Vedad Ibisevic erst an Keeper Köteles scheiterte.

Danach waren die Gäste aus Limburg aufgewacht und Barda kam noch zu einer Kopfballchance, die jedoch VfB-Torwart Ulreich vereitelte. Danach verteidigten die Gäste, um das 0:0 in die Kabine zu retten, doch sie hatten die Rechnung ohne den Wirt gemacht.

Sakai kam in der 41. Minute von rechts an den Ball, schoss jedoch nur schwach ab. Köteles konnte den Ball allerdings nicht halten und so sorgte Christian Gentner per Abstauber für die Stuttgarter Führung.

In der zweiten Halbzeit plätscherte die Begegnung anfangs nur so vor sich hin. Stuttgart dominierte ohne zwingend zu werden und wollte das 1:0 sichern. Genk leistete sich viele Fehlpässe. Genk-Coach Mario Been wechselte zwischendurch den eher glücklosen Stürmer Jelle Vossen gegen die Twente Enschede-Leihgabe Glynor Plet (Foto) aus, was sich am Ende auszahlte.

Allerdings hatte Gentner in der Schlussphase noch das 2:0 auf dem Fuß. Doch dann kam knapp in der Nachspielzeit die Erlösung für die Gäste aus Limburg. Joseph-Monrose tauchte vor Ulreichs Tor auf, doch dieser konnte abwehren. Aber, Glynor Plet stand sehr gut und konnte den so wichtigen Ausgleich per Kopfball erzielen.

Am kommenden Donnerstag findet das Rückspiel statt. Die Ausgangsposition für eine Qualifikation für das 8tel-Finale in der Europa League ist für Racing Genk sehr gut. In Stuttgart herrscht allerdings Zähneknirschen.