Zweiter toter Belgier in Syrien?

Bei dem Bürgerkrieg in Syrien soll ein zweiter Belgier umgekommen sein. Das meldet Sana, eine Nachrichtenagentur der syrischen Regierung. Der Sender besitzt Bilder von mehreren Leichen, die in einem Dorf in der Region von Lattakia, einer Stadt an der syrische Küste, gefunden worden sein sollen.

Dem Staatsfernsehen zufolge handele es sich um eine Gruppe von Terroristen, die in der Gegend gestohlen und Überfälle begangen haben sollen und befände sich unter den getöteten Rebellen ein Belgier. 

Das belgische Außenministerium kann das derzeit jedoch noch nicht bestätigen. Der Name, der von der syrischen Regierung genannt wird, ist auch nicht bekannt.