Schwaches Duell: Standard - Anderlecht 0:0

Der belgische Fußballklassiker zwischen Standard Lüttich und Rekordmeister RSC Anderlecht blieb entgegen aller Erwartungen und Hoffnungen ein schwaches Spiel, das torlos mit 0:0 endete. Damit kann Anderlecht am Sonntag, falls Zulte Waregem am Abend gegen Racing Genk gewinnt, die Führung im Play Off I. verlieren.

In den beiden Gruppen im Play Off II. hatten am diesem zweiten Spieltag die Mannschaften aus der Wallonie die Nase vorn:

RAEC Mons gewann in der Gruppe A mit 2:1 zu Hause gegen Lierse SK und der SC Charleroi besiegte ebenfalls vor heimischer Kulisse OHL Löwen mit 3:0.

Im zweiten Spiel in der Gruppe A blieb die Begegnung KV Kortrijk gegen AA Gent ebenfalls ein torloses Remis und Waasland-Beveren besiegte im eigenen Stadion KV Mechelen mit 1:0.

Im Play Down konnte Cercle Brügge mit einem Treffer von Carvalho endlich einen Sieg einfahren. Die Partie endete mit 1:0 für den akut abstiegsbedrohten kleineren der beiden Brügger Erstligisten.

Play Offs: Spieltag 2

Stand Play Off I.

1 Anderlecht             2 35
2 Zulte Waregem    1 33
3 Racing Genk         1 31
4 Club Brugge          2 30
5 Standard                2 29
6 Lokeren                  2 27


Stand Play Off II.

Groep A
1 AA Gent                       2 4
2 Bergen                        2 3
3 Kortrijk                         2 2
4 Lierse SK                   2 1

Groep B
1 Charleroi                    2 4
2 OH Leuven                2 3
3 Waasland-Beveren   2 3
4 KV Mechelen             2 1


Stand Play Down

1 Beerschot AC           2 6
2 Cercle Brugge          2 3