Play-off I: Racing Genk besiegt Lokeren

In den Play-off I im Fußball steht Racing Genk voerst neben Anderlecht an der Spitze. Genk gewann mit 2:1 gegen Lokeren. Anderlecht spielt am heutigen Sonntag noch gegen den Club Brügge.

Was Zulte Waregem nicht geschafft hat, ist nun Racing Genk gelungen. Es übernimmt vorerst die Führung von Anderlecht in den Play-off I.

Gegen Lokeren musste Racing Genk allerdings sehr hart kämpfen. Der eingewechselte Plet hat das Match zum Kippen gebracht.  "Deshalb habe ich mich für ihn entschieden", so der Genk-Trainer Mario Been.

Das erste Tor holte Mokulu für Lokeren in der 21. Minute. Nach der Pause in der 66.Minute - der Niederländer stand nur kurz auf dem Platz, als Buffel das Leder genau auf den Kopf von Plet zielte - brachte Plet den Ball ins Netz: 1:1. Anele konnte kurz vor Schluss auf 2:1 erhöhen.