Mit Deutsch in den Job

Wer in Deutschland studiert oder an einem Austausch teilgenommen hat, einen Sprachkurs oder Weiterbildung dort besucht, in deutscher Sprache geforscht oder gearbeitet hat und sein Wissen über Deutschland und seine Sprachkompetenzen beruflich nutzen möchte, kann sich am 14. Mai bei der Job- und Praktikumsmesse „Trained-in-Germany - Karriere mit der deutschen Sprache“ in Brüssel umsehen. Der Eintritt für Besucher und Aussteller ist frei, allerdings sollte man sich vorher anmelden.

Auch Unternehmen mit Deutschlandbezug und auf der Suche nach deutschsprachigen Mitarbeitern sind angesprochen. Sie können sich auf der Messe nach qualifiziertem Personal umsehen.

Audi, Barré, Bosch, Lidl Belgium und weitere Unternehmen sind zum Beispiel dort bereits angemeldet. Auch die AHK (Handelskammer) wird dort vertreten sein.

Die Initiatoren sind die Deutsche Botschaft in Brüssel und das Alumniportal Deutschland, die weltweit größte Social-Media-Plattform für Deutschland-Alumni. Sie veranstalten die Job- und Praktikumsmesse erstmals gemeinsam.

Auf der Messe können nicht nur Kontakte zu deutschen Firmen in Belgien und deutschsprachigen belgischen Unternehmen geknüpft und ausgebaut, sondern nach vorheriger Anmeldung auch Blitz-Vorstellungsgespräche vereinbart werden.

Job- und Praktikumsmesse "Karriere mit der deutschen Sprache"

Wann? 14. Mai 2013 von 15:30 Uhr - bis 20:30 Uhr
Wo? Goethe-Institut Brüssel, Rue Belliardstraat 58, 1040 Brüssel

Kontaktperson für die Anmeldung: Marieke Gillessen, Alumniportal-Deutschland, Multiplikatorin für Belgien
E-Mail: m.gillessen@alumniportal-deutschland.org oder Tel.: 0476-644617.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.alumniportal-deutschland.org/nc/webinare-events/veranstaltungskalender/einzelansicht.html.

Deutschland-Alumni

Sie waren in Deutschland und haben dort studiert, an einem Austausch teilgenommen, eine Weiterbildung oder einen Sprachkurs besucht, geforscht oder gearbeitet?

Dann gehören Sie übrigens zu den so genannten Deutschland-Alumni.