Play Off I: Anderlecht übernimmt Führung

Anderlecht hat Zulte Waregem wieder vom ersten Platz verdrängt. Es gewann das Spitzenspiel gegen Standard mit einem klaren 2:0.

Für beide Tore am Sonntag sorgte der Lütticher Guillaume Gillet in der 56. und in der 67. Minute. Eines der beiden Tore war ein Strafstoß.

"Die großen Jungens sind heute aufgestanden", sagte ein erleichteter Trainer Jon van den Brom nach dem Spiel.

Weitere Spiele vom Wochenende

Oud Heverlee Löwen und AA Gent spielen das Finale von Play Off 2. Oud Heverlee Löwen gewann am Samstag mit 0:1 gegen  Waasland-Beveren.

Der KV Mechelen schlug Charleroi mit 1:2, aber Oud Heverlee Löwen gewinnt in Gruppe B, weil es mehr Tore erzielt hat.

In Gruppe A spielte AA Gent 1:1 gegen Mons, aber AA Gent war sich des Gruppensiegs bereits gewiss.

Das Spiel Kortrijk gegen Lierse war nur für die Statistik. Es endete mit einem 0:3.

Am Freitag hatte Zulte Waregem in den Play-off 1 eine schwere Heimniederlage gegen Racing Genk erlitten: Es wurde 0:4.