ArcelorMittal: Katar ist an Kaltstahl-Produktion interessiert

Ein potenzieller Übernahmekandidat aus Katar soll Interesse an der Lütticher Kaltstahl-Produktion des Stahlkonzerns ArcelorMittal zeigen. Das berichten die Zeitungen L'Echo und De Tijd auf ihren Webseiten. Für den Mittwochnachmittag ist eine Versammlung mit den Gewerkschaften in Namur angesetzt.

Die Übernahme stößt möglicherweise auf Widerstand von Seiten des Unternehmens ArcelorMittal selbst. Die indische Gruppe gab am Montag bekannt, dass sie 8 Millionen in ihre eigene Fabrik von Kessales in Jemeppe-sur-Meuse investieren wolle. Der Zeitung De Tijd zufolge könne das als eindeutiges Signal gewertet werden, dass die Gruppe sich nicht von seinem Aktivbestand verabschieden wolle.