Van Buyten: "Geschichte geschrieben"

"Leidenschaft ist der Schlüssel zum Erfolg der Bayern", sagte der belgische Verteidiger am Samstagabend nach dem gewonnenen DFB-Pokal und dem "Triple" des FC Bayern München. Danach wollte Van Buyten nur noch feiern und sorgte für Stimmung im Stadion.

Am Freitag wurde bekannt, dass Van Buyten seinen auslaufenden Vertrag beim FC Bayern München um ein Jahr verlängert hat. Die Entscheidung für Van Buyten ist u. a. auch auf den Ausfall des schwerverletzten Badstubers zurückzuführen.

Entgegen dem Champions-League-Finale stand Van Buyten gegen Stuttgart wohl im Basisteam. Der 35-jährige Innenverteidiger genoss das Spiel und die anschließende Feier in vollen Zügen.

"Drei große Preise und das als erster deutscher Klub in der Geschichte: Das war eine außergewöhnliche Saison! Das muss heute und in den nächsten Tagen gefeiert werden.

Wir haben Geschichte geschrieben und bewiesen, dass wir vielleicht das beste Fußballteam in Europa sind. Die Leidenschaft dieser Gruppe ist gewaltig. Daher kommt unser Erfolg. Wir haben 22 Spieler, die in jedem anderen Team in der Basiself spielen könnten."

Daniel Van Buyten war für Dante ins Team gerückt, der für das brasilianische Nationalteam spielen musste.

Schon beim Champions-League-Halbfinale in Barcelona war van Buyten für Dante eingesprungen Bayern blieb beim 3:0 ohne Gegentor und zog ins Finale ein.

Jupp Heynckes hatte Van Buytens Leistung als sehr souverän gelobt.