Bakelant weiter in Gelb

Nach einem Sieg des Australiers Gerrans (Orica) behält der Belgier Jan Bakelants weiter das Gelbe Trikot. Bester Belgier der dritten Tour-de-France-Etappe war Philippe Gilbert, der den fünften Platz holte.

Das Radsportteam von Jan Bakelants, dem überraschenden Sieger der 2. Etappe der Frankreichrundfahrt, hatte geschworen, das Gelbe Trikot mit allen Kräften zu verteidigen. Und also fuhr RadioShack mit Anführer Andy Schleck im Peloton an der Spitze und hielt die Kopfgruppe unter Kontrolle.

Beim Sprint auf der 145 km langen Etappe von Ajaccio nach Calvi kam es zu einem spannenden Duell zwischen Gerrans und Peter Sagan. Philippe Gilbert war der beste Belgier und landete auf dem fünften Platz.

Im Gesamtklassement liegt Jan Bakelants an der Spitze mit einer Zeit von 12 St. 21'27".