Astrid übernimmt die Handelsmissionen

Prinzessin Astrid wird von ihrem Bruder, dem neuen König der Belgier, den Auftrag der Begleitung der Wirtschaftsmissionen im Ausland übernehmen. Dazu wird der Ministerrat der belgischen Bundesregierung der Prinzessin in kürze entsprechende Befugnisse übertragen.
AP2010

Nach Angaben der beiden flämischen Tageszeitungen Gazet van Antwerpen und Het Belang van Limburg stehen die ersten Reiseziele von Prinzessin Astrid (51) bereits fest. Die nächsten belgischen Handelsmissionen führen noch in diesem Jahr nach Angola, Südafrika und Indien. In den beiden afrikanischen Ländern wird sie den Diamantensektor Belgiens vertreten. Anfang 2014 zieht eine belgische Wirtschaftsdelegation in Begleitung von Prinzessin Astrid nach Russland.

Im Rahmen der nächsten Kabinettssitzung der belgischen Regierung werden der Prinzessin die entsprechenden Befugnisse übertragen. Eigentlich wird die Begleitung der Wirtschaftsmissionen stets auf den nächsten Thronfolger übertragen. Doch Kronprinzessin Elisabeth ist für solche Aufgaben noch zu jung. Sie ist erst 11 Jahre alt und wird noch auf ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet. Ihr Amt übernimmt bis dahin ihre Tante, Prinzessin Astrid.