Nachbarnstreit eskaliert brutal

Im westflämischen Dorf Oudekapelle, in der Nähe der Stadt Diksmuide, ist in einem jahrelang andauernden Streit zwischen zwei Nachbarn bei einem der Männer eine Sicherung durchgebrannt . Die Justiz von Veurne ermittelt.

Der wütende Mann hat mit einem Bagger das Grundstück seines Nachbarn völlig verwüstet. Er entwurzelte und beschädigte mehrere Weiden und andere Bäume, hob Gräben aus, vernichtete ein Maisfeld und einen Garten, häufte einen Steinberg an und vergrub einen Lieferwagen zur Hälfte.

Die beide Nachbarn leben schon seit Jahren im Dauerstreit. Sie können sich nicht darauf einigen, wem ein Grundstück gehört. Ein Gerichtsvollzieher nahm den Schaden auf und die Justiz von Veurne leitete ein Ermittlungsverfahren ein.