Fußball -Europaleague: FC Brügge ist raus

In der dritten Vorrunde der Fußball-Europaleague ist der FC Brügge trotz eines 3-3 Unentschiedens gegen die Polen aus Wroclaw ausgeschieden. Brügge hatte das Hinspiel letzte Woche mit 0-1 verloren. Die Polen waren deutlich stärker als die Brügger.

Für Club Brügge war diese Niederlage und die Tatsache, dass die Mannschaft schon Anfang August vom europäischen Fußball ausgeschlossen ist, eine herbe Enttäuschung

Standard Lüttich hat die Vorrunde der Fußball-Europaleague wohl überstanden. Die Lütticher gewannen nach dem Hinspiel im griechischen Xanthi auch das Rückspiel mit 2-1.

Die Auslosung der letzten Vorrunde fand am Freitagmittag in Nyon, Schweiz statt. Standard Lüttich tritt am 22. August gegen Minsk aus Weiß-Russland an, Zulte-Waregem hat Apul Nicosia aus Zypern als Gegner und Pokalsieger Racing Genk trifft auf die isländische Mannschaft Hafnarfjoerdur. Am 29. August stehen die Rückspiele auf dem Programm.