Viele Ladendiebe kommen aus dem eigenen Personal

Die Zahl der Ladendiebstähle, die vom eigenen Personal der Geschäfte begangen werden, ist angestiegen. Diebe aus dem eigenen Personalbestand gehen auch oft dreister vor, als andere Ladendiebe.

Von allen Ladendiebstählen in Belgien gehen 38 % auf das Konto des Personals von Geschäften. Vor vier Jahren waren nur 30 % der Ladendiebstähle in unserem Land von Mitarbeitern der Läden begangen worden, wie die neutrale Selbständigen-Gewerkschaft NSZ meldet.

Der Schaden, den das eigene Personal durch Diebstähle anrichtet, soll höher sein, als der, der von anderen Ladendieben herrührt. Das NSZ fordert von der Justiz in dieser Hinsicht strenge Urteile vor den Schnellgerichten, um für Abschreckung zu sorgen.