Containerschiff mit 15 m Tiefgang im Antwerpener Hafen

Ein Containerschiff mit 15 Metern Tiefgang hat einen neuen Rekord im Hafen von Antwerpen aufgestellt.

Erstmals hat ein Containerschiff mit einem Tiefgang von 15 Metern im Hafen von Antwerpen angelegt. Die Emma Maersk, eine der größten Containerschiffe der Welt, liegt noch bis Samstagabend 21.30 Uhr am PSA-Terminal des Deurganck-Docks. Das sagt Annik Dirkx, die Sprecherin des kommunlan Hafenbetriebs Antwerpen.

Die Emma Maersk hat eine Länge von 398 Metern, eine Breite von 56,55 Metern und eine Kapazität von 15.500 TEU. Antwerpen ist der erste Hafen, in dem das Schiff auf seiner Reise aus dem Fernen Osten nach Europa anlegt.  

Es ist nicht das erste Mal, dass Schiffe der dänischen Reederei den Antwerpener Hafen anlaufen. Letztes Jahr zeigten mehrere Testfahrten, dass das Riesencontainerschiff problemlos auf der Schelde stromaufwärts fahren kann. Der Tiefgang ist jedoch etwas besonderes, weil noch nie zuvor ein Schiff diesen Umfangs mit einem Tiefgang von 15 Metern den Hafen anlief.

Die Emma Maersk legte am Freitagabend an und wird ca. 2.000 Container entladen. Am Samstagabend wird das Schiff seine Reise fortsetzen. Ab Januar 2014 werden solche Schiffe regelmäßig in Antwerpen erwartet.