EasyJet verbindet Brüssel mit London Gatwick

Die britische Billigfluggesellschaft EasyJet bietet am der Sommersaison 2014 täglich zwei Flüge zwischen Brussels Airport in Zaventem und London Gatwick an. Damit liefert EsasyJet sowohl Brussels Airlines, als auch British Airways Konkurrenz auf einer wichtigen Verbindung.
AFP ImageForum

Der Flughafen Gatwick ist der zweitgrößte Flughafen der britischen Hauptstadt. EasyJet bietet auf der Linie zwischen Brussels Airport und London Gatwick ab dem 30./ März 2014 täglich zwei Flüge in jeweils beiden Richtungen an.

Seit einigen Jahren verband keine Fluggesellschaft mehr Zaventem mit Gatwick, seit Brussels Airways das Flugziel zu Gunsten von Heathrow, dem größten Londoner Flughafen, aufgab.

Doch mit der neuen Verbindung bringt EasyJet nicht nur Brussels Airlines scharfe Konkurrenz, sondern auch British Airways. Die britische Fluggesellschaft verbindet den Brussels Airport ebenfalls nur mit Heathrow. Gatwick ist übrigens der wichtigste Standort für EasyJet. Der Billigflieger startet von dort aus zu insgesamt 107 Zielen in Europa.

Mit den Gatwick-Flügen steigt die Zahl der EasyJet-Verbindungen von Brüssel aus auf 10 Linien. Derzeit fliegt die Airline Basel, Berlin, Genf, Lyon, Mailand, Nizza und Toulouse von Brüssel aus an und kündigte erst vor kurzem an, von dort aus auch bald Neapel und Bordeaux anzufliegen.