Zulte-Waregem geht in Führung

In der ersten Fußball-Liga hat Zulte-Waregem nach einem 3:1 Sieg gegen KV Mechelen vorläufig die Tabellenführung übernommen und das mit einem Punkt Vorsprung vor Standard Lüttich. Racing Genk musste in Ostende eine empfindliche 0-4 Niederlage einstecken und verpasste damit die Aussicht auf einen geteilten ersten Tabellenplatz.

Auch der amtierende Landesmeister Anderlecht verlor überraschend in Charleroi mit 1:2. Die Spielleistung war bei Anderlecht erneut suboptimal. AA Gent konnte nach drei Monaten noch einmal ein Heimspiel gewinnen und schlug Waasland-Beveren mit 2:0.

OH Leuven holte vor eigenem Publikum nur ein 1:1-Unentschieden gegen KV Kortrijk. Cercle Brügge verlor mit 2:4 gegen Lierse.

Am Sonntagabend stehen noch die Spiele Lokeren gegen FC Brügge und Standard Lüttich gegen Mons auf dem Programm.