Standard weiter Tabellenführer

In der ersten Fußball-Liga hat Standard mit 1:0 gegen Mons gewonnen. De Sart erzielte das einzige Tor. Zuvor hatte der Club Brügge bereits mit 0:3 gegen Lokeren gewonnen. Standard bleibt Tabellenführer. Es hat zwei Punkte Vorsprung auf Zulte-Waregem. Der Club wird Tabellendritter, Lokeren teilt sich weiter den sechsten Platz.

Standard hat nach einem schlappen Spiel gegen das Schlusslicht Mons seine Tabellenführung behalten können. Standard holte nur ein Tor in der 41. Minute.

Standard-Trainer Luzon kann das Auspfeifen der eigenen Fans durchaus verstehen. "Ich bin auch nicht zufrieden, genau wie meine Spieler. In einer ganzen Saison spielst Du halt manchmal ein Spiel unter Deinem Niveau. Das war so ein Spiel", reagierte Luzon nach dem Spiel.

Für die drei Tore des Club Brügge gegen Lokeren sorgten übrigens Lestienne in der 37. Minute, De Sutter in der 45. Minute und Simons in der 86. Minute.