Belgien spielt gegen Algerien, Russland und Südkorea

Die belgische Fußball-Nationalmannschaft, die Roten Teufel werden in der Gruppenphase der Fußball-WM 2014 in Brasilien in der Gruppe H spielen und treffen auf Algerien, Russland und Südkorea. Das ergab die Auslosung am Freitag in Costa do Sauípe in Brasilien.

"Belgien, Algerien, Südkorea und Russland. Eine schöne Auslosung ", twitterte Steven Defour nach der Auslosung am Freitag. Die Roten Teufel haben also eine relativ günstige Gruppe erwischt.

Die Belgier eröffnen ihre WM am 17. Juni in Belo Horizonte (18 Uhr bleigsche Zeit) gegen Algerien. Dann folgt am 23. Juni (um Mitternacht) in Rio de Janeiro das Match gegen die Russen und am 26. Juni (um 22 Uhr) spielen die Roten Teufel ihren letzten Gruppenwettkampf in Sao Paulo gegen Südkorea.

Enden die Belgier als Erste oder Zweite in ihrer Gruppe, treffen sie im Achtelfinale auf den Ersten oder Zweiten der Gruppe G. Die besteht aus Deutschland, Portugal, Ghana und die Vereinigten Staaten.